Forschung

Forschungszentrum

Centre for reflected text analytics (CRETA)

Forschungsstellen

Max-Bense-Forschungsstelle am SRC Text Studies

Käte Hamburger-Forschungsstelle

Forschungsgruppen

Forschungsgruppe Textologie

Internationale Nietzscheforschungsgruppe Stuttgart

Forscherverbund „Simulation und Analyse oratorischer Räume und Praktiken“ (Prof. Dr. Peter Scholz, Prof. Dr. Klaus-Jan Philipp)

Forschungsgruppe Inkommensurabilität

Gego (Schwerpunktprojekt)

Form und Emotion (Schwerpunktprojekt)

Forschungsprojekte

Thyssen-Projekt "Magische(s) Gestalten in der christlichen Welt"

"Escrituras andantes". Text- und Schriftkonzepte im frühneuzeitlichen Drama bei Fernando de Rojas, Ludovico Ariosto, Niccolò Machiavelli und Théodore de Bèze

QuaDramA - Quantitative Drama Analytics

DFG-Projekt Quantitative Literaturwissenschaft

Kolonialfieber und literarischer Rassismus: Der Nachlass Hans Grimm (Sandra Richter (in Kooperation mit dem DLA Marbach))

Dichterlesungen und Vortragskunst in „avantgardistischen“ Cafés, Clubs und Cabarets des frühen 20. Jahrhunderts (Dr. Marie Wokalek)

Textkritische Edition eines paradigmatischen Konvoluts von Theodor W. Adornos Ästhetischer Theorie

Der Index als Textsorte

Lyrik des deutschen Mittelalters: Eine elektronische Edition des Minnesangs (gem. mit Sonja Glauch und Florian Kragl)

Lehrprojekt: Literarische und philosophische Texttheorie und Ästhetik

Globalisierung von unten: Zirkuläre Migration zwischen Südasien und Afrika, ca. 1850-2000 (GloBe)

Forschungsnetzwerke

Forschungsnetzwerk zu Zeichnungen in Hell und Dunkel auf farbig grundierten Papieren im oberdeutschen Raum um 1500 (Prof. Dr. Daniela Bohde, DFG (BO 1860/5-1))

Global Archives

Themenportal: Der Sturm

Forschungsnetzwerk: Praktiken der Interpretation und Rezeption von Literatur